Jewelry and more
Jewelry and more

BAS - Blachian Antik-Schmuck - Traunstein

Die Geschichte des Unternehmens Blachian Antik Schmuck (BAS), mit vollem Namen „Blachian Antikschmuck und Bronzekunst  Franz Eligius Blachian (Neuötting am Inn)“, beginnt im Bayerischen Neuötting. So lang der Firmenname ist, so kurz ist sein Bestehen. In den 1930er Jahren gegründet, endet die Firmengeschichte bereits in den 1950er Jahren schon wieder.

Das Unternehmen produzierte Geschenkartikel und Schmuck in Gold und Silber. Das Schmuckdesign orientierte sich am Biedermeier, aber auch viele Reproduktionen und  Designs, angelehnt an antiken Schmuckstücken, sind bekannt. BAS produzierte hauptsächlich in Gold und Silber, verwendete Granate, Perlen und natürliche Edelsteine.

NEWS

 

20.03.2022  - Informationen zu Aksel Holmsen, Andreas Daub, BAS, Finn Jensen  u. John Lauritzen ergänzt

 

18.03.2022 - REU Fritz Reu Deutschland hinzugefügt

 

16.03.2022 - Finn Jensen Norway ergänzt

 

2.08.2021 - Art Deco-Schmuck und Souvenirschmuck ergänzt

 

1.05.2021 - C. A. Christensens, Eiler & Marloe und Peter Christian Jensen (Dänemark) hinzugefügt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anna Freud