Jewelry and more
Jewelry and more

Gebrüder Falk - Pforzheim

1897 wurde die Firma von Friedrich (Fritz) Falk und Heinrich Falk in Pforzheim gegründet. Anfänglich stellten sie emaillierte Heiligenmedaillons, vor allem für den mittel- und südamerikanischen Markt, her. Später produzierten sie auch Jugendstilschmuck (Reliefbroschen, Anhänger, Amulette...) nach Entwürfen von Fritz Falk und Adolf Schmid.

1900 stellten die Gebrüder Falk bei der Weltausstellung in Paris aus. Etwa um 1902/1903 wurde in Pforzheim ein repräsentatives Fabrikations- und Wohngebäude erbaut. 1904 lässt Fritz Falk eine Villa im Landhausstil erbauen, die er jedoch nur ein Jahr bis zu seinem Tode bewohnen kann.

Zunächst führt Heinrich Falk die Geschäfte noch erfolgreich weiter.

1926, nach seinem Tode, wird die Firma jedoch aufgelöst.

 

Quelle: Arnoldsche

NEWS

 

20.03.2022  - Informationen zu Aksel Holmsen, Andreas Daub, BAS, Finn Jensen  u. John Lauritzen ergänzt

 

18.03.2022 - REU Fritz Reu Deutschland hinzugefügt

 

16.03.2022 - Finn Jensen Norway ergänzt

 

2.08.2021 - Art Deco-Schmuck und Souvenirschmuck ergänzt

 

1.05.2021 - C. A. Christensens, Eiler & Marloe und Peter Christian Jensen (Dänemark) hinzugefügt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anna Freud