Jewelry and more
Jewelry and more

Georg Kramer

Die Firma Georg Kramer wurde 1771 gegründet und über vier Generationen bis 1932 fortgeführt. Im Jahre 1890 wurde die Punze "GK" im gotischen Fenster eingeführt.

 

Ab 1932 wurde  die Firma Georg Kramer in Ribnitz durch Walter Kramer bis 1948 weitergeführt.

Dann fand aufgrund der Entstehung der DDR eine Umsiedlung zunächst nach Lübeck, dann nach Travemünde und Neugründung der Firma unter weiterer Verwendung der Punze statt.

 

Ab 1932 produzierte Walter Kramer Schmuck mit maritimen Motiven, meist Fischen und Seesternen, die häufig einen zentralen Bernstein umgaben. Dieser Schmuck wurde sehr populär und vor allem an Urlauber vertrieben. Er erhielt aufgrund seiner Motive und dem Produktionsort auf der Halbinsel Fischland den Namen "Fischlandschmuck".

Georg Kramer verwendete jedoch niemals eine Fischpunze! Um Informationen zur Fischpunze zu erhalten, bitte hier weiterlesen!

 

In Travemünde wird noch im gleichen Haus die Firma Georg Kramer bis heute durch die Stieftochter und deren Mann weitergeführt .

 

 

NEWS

 

26.01.2018 - Theodor Herbstrith Pforzheim hinzugefügt

 

23.01.201 - W Christoph Widmann Pforzheim hinzugefügt

 

10.11.2017 - KH Kit Heath Jewellery (Großbritannien) eingepflegt

 

3.10.2017 - J&R Cly Zuni im Bereich Amerika (USA) hinzugefügt

 

29.08.2017 - Norway BM hinzugefügt

 

11.08.2017 - Vollständiger Bericht über Hein Meyer steht zum Download bereit

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anna Freud