Jewelry and more
Jewelry and more

Herman Siersbol

Herman Siersbol eröffnete seine Silberschmiedewerkstatt im April 1945. Er wollte qualitativ hochwertigen Schmuck in modernen Designs entwerfen, die man sich leisten konnte. Er hatte die richtige Idee. Mit seinem Startkapital von 2000 Kronen, die er von seinem Gehalt als Verkäufer sparte, gelang es ihm, zu einem der größten Gold- und Silberschmiede Skandinaviens zu avancieren.

Herman Siersbol starb bei einem tragischen Unfall im Jahre 1964. Sein Unternehmen wurde daraufhin von seinen vier Kindern weitergeführt. Sein Sohn Henrik ist mittlerweile Alleineigentümer und führt das Unternehmen mit seiner Tochter Camilla.

 

Heutzutage verwendet das Unternehmen modernste Produktionsmethoden, um Schmuck zu gießen und zu stanzen.




NEWS

 

26.01.2018 - Theodor Herbstrith Pforzheim hinzugefügt

 

23.01.201 - W Christoph Widmann Pforzheim hinzugefügt

 

10.11.2017 - KH Kit Heath Jewellery (Großbritannien) eingepflegt

 

3.10.2017 - J&R Cly Zuni im Bereich Amerika (USA) hinzugefügt

 

29.08.2017 - Norway BM hinzugefügt

 

11.08.2017 - Vollständiger Bericht über Hein Meyer steht zum Download bereit

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anna Freud