Jewelry and more
Jewelry and more

Kupittaan Kulta - Elis Kauppi

Elis Kauppi (1921 - 2004) gründete 1945, im jungen Alter von 24 Jahren, seine auch heute noch wohlbekannte Schmuckwerkstatt Kupittaan Kulta in Turku. Seine Vision von neuem Schmuckdesign inspirierte Generationen von Designern und Goldschmieden und verhalf Finnland zum Einstieg in die internationale Modeszene.

Als Teil der jüngeren Generation veränderte Kauppi gemeinsam mit zahlreichen weiteren Goldschmieden auf ewig das Design skandinavischen Schmucks. Getrieben vom Wunsch, das  Schmuckdesign neu zu erfinden, musste er sich mit zwei Widrigkeiten auseinandersetzen: den Widrigkeiten des Krieges und seinem eigenen Verlangen, verstaubte Konventionen im Schmuckdesign beiseite zu räumen.

Als einer der Ersten verwendete er heimische Edelsteine, wie zum Beispiel Granit oder Spektrolit, die er auf ungewohnte Art ins Szene setzte und denen er so zu neuem Ansehen verhalf. Die erstaunlichen Resultate seiner innovativen Ideen erregten internationales Aufmerksamkeit. Schon bald stellte Kauppi international aus und gewann hochdotierte Preise. Die Nachfrage nach finnischem Schmuck explodierte weltweit. 

Als echter "Modernist" strebte Kauppi nach Schlichtheit in Form und Design. Er designte abstrakt und lehnte es strikt ab, naturalistische Elemente aufzugreifen.

 

NEWS

 

26.01.2018 - Theodor Herbstrith Pforzheim hinzugefügt

 

23.01.201 - W Christoph Widmann Pforzheim hinzugefügt

 

10.11.2017 - KH Kit Heath Jewellery (Großbritannien) eingepflegt

 

3.10.2017 - J&R Cly Zuni im Bereich Amerika (USA) hinzugefügt

 

29.08.2017 - Norway BM hinzugefügt

 

11.08.2017 - Vollständiger Bericht über Hein Meyer steht zum Download bereit

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anna Freud